Corporate Design in Recklinghausen.

Wie sich Gründer mit einem Corporate Design in Recklinghausen von der Konkurrenz abheben können.

Corporate Design - Was ist das?

Ein Corporate Design, auch Erscheinungsbild eines Unternehmens genannt, bezeichnet die visuelle Aussage einer Marke, wobei Werte und Persönlichkeiten, also die Essenz bzw. der Markenkern einer Firma, kommuniziert und in eine gestalterische Einheit gebracht werden.

Genauer gesagt ist es eine allumfassende Struktur, die Markenstrategie, Marketingstrategie, Design, Kommunikation und das Verhalten eines Unternehmens vereint und zu einem systematischen Konstrukt formt.


Wie ein Corporate Design Gründern zu einem strategischen Vorteil verhelfen kann.

Ein Corporate Design in Recklinghausen ist neben der normalen Marketingmaßnahme "Werbung" nicht nur für Gründer interessant. Bereits in den 1980er-Jahren beschäftigten sich unter anderem die schweizer Grafikdesigner Peter Fenkart und Hansruedi Widmer mit Problemstellungen und Lösungsmöglichkeiten, bei denen die Auseinandersetzung mit der Unternehmenspersönlichkeit eine entscheidende Rolle spielte.

Bei der Entwicklung von Unternehmensidentitäten konnten sie diverse Motive erkennen, die sich meistens durch intensive Gespräche und gezielte Fragestellungen herauskristallisierten. Dabei fiel besonders auf, dass die Entwicklung einer Unternehmensidentität aus Kundenperspektive oft einem Wunsch nachgeht und keiner konkreten Ursache. Die Entwicklung eines klaren Profils sollte daher nach Fenkart und Widmer keinen Trends folgen, sondern eindeutige kommunikative Probleme lösen, um eine bedeutende Stellung im Markt abzubilden. Die Selbstfindung und die Auseinandersetzung mit dem eigenen Ego ist somit das Fundament, das einen Prozess ermöglichen kann, welcher den Verlust der Persönlichkeit und den Weg aus der Austauschbarkeit schafft.

 

Mögliche Gründe für die (Neu-) Entwicklung einer Unternehmensidentität können folgende sein:

  • Das Unternehmen vertritt keine klare Stellung am Markt und hat sich bisher nicht mit einer systematischen Kommunikation beschäftigt.
  • Das Erscheinungsbild des Unternehmens ist veraltet oder entspricht nicht mehr den veränderten Anforderungen und möchte sich neu aufstellen.
  • Die Leistungen des Unternehmens haben sich geändert und verfolgen entsprechende Ziele, welche vom aktuellen Erscheinungsbild nicht richtig kommuniziert werden.
  • Konkurrierende Mitbewerber zeigen Erfolg durch eine neue Art der Kommunikation, wodurch die eigene Unternehmensidentität und Kommunikationsstrategie angepasst werden muss.

 

Darüber hinaus verfolgt das Corporate Design zwei wesentliche Ziele:

Zum einen signalisiert das Corporate Design eine klare Stellung am Markt, welche die Zielgruppe nur selten als Alternative wahrnehmen wird, da außergewöhnliche Identitäten Wertversprechen verkörpern und wie eine Art Persönlichkeit wahrgenommen werden. Menschen werden mühelos und mit Begeisterung an Ihr Unternehmen bzw. Ihre Marke gebunden. Durch das Auslösen von wichtigen Eigenschaften wie Glaubwürdigkeit, Sicherheit und Vertrauen wird das Image einer Marke gestärkt, sodass Ihre zukünftigen Kunden Ihr Unternehmen in ihrer Rangordnung oben anstellen werden.


Aus welchen Bestandteilen besteht ein Corporate Design?

Das Corporate Design dient dazu zuvor ausführlich geplante Ziele, niedergeschriebene Leitsätze, zu vermittelnde Werte sowie die allgemeine Persönlichkeit des Unternehmens in ein visuelles, ganzheitliches System umzusetzen, wobei so viele Sinnesorgane wie möglich beansprucht werden sollten, um eine intensive Wirkung der Informationsübermittlung zu erreichen.

Das Spektrum des Erlebens einer Unternehmensidentität ist sehr breit und kann daher sehr unterschiedlich sein: Es beginnt bereits bei optischen Wahrnehmungen in diversen Medien, streckt sich über das Fühlen physischer Gegenstände und Hören von zugehörigen Klängen, bis hin zu zu identifizierbaren Gerüchen.

Beschränken wir uns hierbei aber auf die fundamentalen Bestandteile des Corporate Designs.


Das Markenzeichen im Corporate Design.

Das Markenzeichen, häufig auch Logo oder Signet genannt, wird als Essenz des Unternehmens verstanden. Es muss die Identität in komprimiertester Art und Weise mit Formen, Farben und Schrift für Ihre zukünftigen Kunden und Mitarbeiter so auffallend wie möglich kommunizieren, um über einen langfristigen Zeitraum bestehen zu können.

Der sogenannte Identitätskatalysator entfaltet erst seine volle Wirkungskraft, wenn dem Betrachter genug Raum im Zeichen für das Kombinieren mit eigenen Deutungen gegeben wird, damit z.B. bestimmte Produkte oder Dienstleistungen, die mit einem Unternehmen in Verbindung gebracht werden sollen, aktiv oder auch im Unterbewusstsein verknüpft werden können.

Das kann durch eine Bildmarke, Wortmarke oder Wort- Bildmarke geschehen.

robert-mysliwczyk_logodesign_infographics_1.png
In Anlehnung an das semiotische Dreieck nach C.S. Pierce

Die Farben im Corporate Design.

Im Bezug auf das Markenzeichen stehen Form und Farbe in enger Relation zueinander, da sie zusammen optische Bilder entstehen lassen, die wir Menschen schlussendlich sehen können. Entscheidend ist die bewusste Selektion von Farben, die den Formen individuelle Bedeutung geben, welche die Betrachter wiederum zu potenziellen Meinungen, Handlungen oder Entscheidungen bringen.


Die Schrift im Corporate Design.

Das Aussuchen oder Entwickeln einer Hausschrift des Unternehmens spielt in der Vereinheitlichung aller Medien eine große Rolle. Eine einprägsame Schriftart oder auch die besondere Interaktion mit einer Schrift kann den Betrachter bei der Entschlüsselung von Unternehmenswerten unterstützen, wobei eine gewisse Lesbarkeit und das Einhalten grundlegender Gestaltungsregeln wie z.B. das visuelle Ausgleichen von Buchstabenabständen, Zeilenabständen, Wortabständen usw. als Voraussetzung einer gut auffassbaren Typografie gilt.


Die Geschäftsausstattung im Corporate Design.

Das klassische Fundament der Geschäftsausstattung, welches durch ein breites Spektrum an Drucksachen erweiterbar ist, bilden zunächst die Visitenkarte und das Briefpapier.

Die Visitenkarte dient als wichtigstes Mittel in der Akquise, das einerseits die Qualität der Unternehmensidentität durch Optik und Haptik erkennbar macht und anderseits alle wichtigen Informationen zur Kontaktaufnahme enthält – Beim Verteilen an potenzielle Kunden kann die Visitenkarte so als z.B. effektives Erinnerungsmerkmal dienen.

Das nach DIN genormte Briefpapier beinhaltet zusätzlich zu den Daten auf der Visitenkarte genauere Informationen des Unternehmens wie z.B. Bankverbindung und Details zur Unternehmensform. Eingesetzt wird es zur Kommunikation mit anderen Unternehmen oder als Vorlage für Rechnungs- und Angebotsformulare.


Die Website im Corporate Design.

Der heute unverzichtbare Internetauftritt in Form einer Website dient zur erweiterten, dabei zeitlich unabhängigen, Interaktion zwischen Interessenten und Unternehmen und muss nicht nur ansprechend, sowie benutzerfreundlich wirken, sondern auch auf die Bedürfnisse der jeweiligen Bezugsgruppen mit klaren Zielen ausgerichtet sein. Relevante und vor allem interessante Inhalte können Neu- und Bestandskunden zu Kaufentscheidungen beeinflussen, den Bekanntheitsgrad des Unternehmens steigern, detaillierte Informationen zum Verhalten von Bezugsgruppen aufzeigen, Kulturen und ebenfalls Vertrauen aufbauen.


Zusammenfassung.

Ein Corporate Design, das den Markenkern widerspiegelt, bindet Menschen durch Begeisterung an Ihr Unternehmen und schafft einen unvergesslichen ersten Eindruck. Dabei verankert es sich in den Köpfen der Betrachter und lässt Sie nicht als alternatives Produkt oder alternatives Dienstleistung auftreten. Durch das Erwecken von positiven Eigenschaften vertrauen Menschen Ihrer Marke und begleiten Sie auf dem Weg aus dem Preiskampf durch Ihre einzigartige Stimme am Markt.

Die Entwicklung wesentlicher Bestandteile des Corporate Designs schaffen Ihnen eine solide Struktur, die Ihre zukünftigen Kunden wertschätzen werden.

Alles in allem verleiht Ihnen ein wohl überlegtes Erscheinungsbild Strahlkraft, Stabilität, Effizienz und Authentizität am Markt, die in der heutigen Form des Marketings unverzichtbar sind, da es immer mehr Mitbewerber, Dienstleistungen und Produkte in der qualitativen Mittelschicht gibt. Nutzen Sie die Chance und stechen Sie als heraus!

Als Designagentur in Recklinghausen spezialisieren wir uns gezielt auf Unternehmer bzw. Gründer mit einer Vision. Vor der Entwicklung eines Corporate Design in Recklinghausen gehen wir Ihrem Markenkern auf den Grund und beraten Sie gezielt im Hinblick auf Ihre zukünftige Markenkommunikation und sorgen für Ihre einzigartige Stimme am Markt – von Anfang an. Mit einem Team aus jungen Querdenkern und ambitionierten Visionären denken wir Ihre Idee neu und lösungsorientiert. Lassen Sie sich heute noch kostenlos beraten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

rm_icon_arrow_black

Bereit für Ihren strategischen Vorteil?

Planen Sie heute noch Ihre kostenfreie Beratung mit uns! Am Ende der 30-Minütigen Online-Konferenz wissen Sie genau, welche Schritte Sie machen müssen, um vom gesamten Potenzial Ihres Projektes zu profitieren.




Das Beratungsgespräch ist perfekt geeignet für:

  • Unternehmen, die den optimalen ersten Eindruck erzielen wollen.
  • Unternehmen, die eine analoge und digitale Präsenz benötigen.
  • Unternehmen, die ihre Umsätze vergrößern wollen.
  • Unternehmen, die einen zuverlässigen Partner suchen, der ihre Idee als Priorität versteht.
rm_icon_arrow_black
rm_icon_arrow_black

Bereit für Ihren strategischen Vorteil?

Planen Sie heute noch Ihre kostenfreie Beratung mit uns! Am Ende der 30-Minütigen Online-Konferenz wissen Sie genau, welche Schritte Sie machen müssen, um vom gesamten Potenzial Ihres Projektes zu profitieren.
Impuls-Newsletter abonnieren
Mit dem Absenden akzeptieren Sie
die Datenschutzbedingungen